All Jobs/Careers

Job Information

Cummins Inc. IT ANWENDUNGSFUNKTIONSANALYST - SENIOR|CC02 in Pune, India

IT ANWENDUNGSFUNKTIONSANALYST - SENIOR|CC02 - 220003MF

Beschreibung

Verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Applikationsfunktionalität, Konfiguration und Support für Softwarelösungen; Arbeitet mit Wirtschaftsanalytikern, Architekten, technischen Experten und Softwareherstellern an den Lösungsanforderungen, Konzepten, Konfiguration, Lösungen für funktionale Lücken, Implementierung, Support, Wartung und Weiterentwicklung der Anwendungen.

Analysiert und beurteilt die Funktionalität der Anwendung und gibt Verbesserungsempfehlungen zur Steigerung des Nutzungsgrads der Standard-Funktionalität, um Geschäftsprozesse und Funktionen zu verbessern

Bestimmt und dokumentiert das optimale Setup und die Konfiguration der Anwendung, um die funktionellen Anforderungen und Spezifikationen zu erfüllen; konfiguriert und überprüft das Setup und die Konfiguration der Anwendung

Baut seine Kompetenz in den neu aufkommenden Trends, Lösungen und Funktionen für Anwendungen weiter aus; gibt funktionale Empfehlungen für zugeordnete Anwendungen und Systeme.

Führt Analysen möglicher Anwendungslösungen durch. Erkennt und empfiehlt Lösungen zu Funktionslücken in der Anwendung.

Entwickelt und unterhält enge Beziehungen mit den entsprechenden Herstellern; arbeitet mit Herstellern zusammen, um die Funktionalität der Anwendung zu verbessern und Funktionsprobleme zu lösen

Schließt Partnerschaften mit Prozesseigentümern, Wirtschaftsanalysten, Systemanalytikern und Architekten, um die funktionalen, architektonischen und technischen Anforderungen zusammenzutragen, zu dokumentieren und zu bewerten, und das funktionale Konzept der Anwendung zu definieren.

Ist ein Fachexperte und dient als Ansprechpartner für Inhalte, Prozesse, Prozeduren und Funktionalität für die zugewiesenen Anwendungen als Unterstützung für Projekte und Anwendungen (falls erforderlich).

Erstellt und verwaltet Funktionsspezifikationen für ein bestimmtes Projekt, auf welches die Programme und Konfigurationen angewendet werden, um das Programm, Anwendung oder die Komplettlösung zu erstellen.

Qualifikationen

Lösungsdesign - Erstellt und definiert das Lösungsdesign mit Instrumentierung und Messung unter Verwendung von Industriestandards und Tools, Versionskontrolle sowie Build und Testautomatisierung, um Diagramme, Modelle und Dokumentationen zu synthetisieren und so eine Lösung zu entwickeln, die den Anforderungen an Baubarkeit, Geschäft, Technik, Sicherheit, Governance und Compliance entspricht.

Analyse funktionale Eignung der Lösung - Komponiert und zerlegt ein System in seine Bestandteile mit Hilfe von Verfahren, Werkzeugen und Arbeitshilfen, um zu untersuchen, wie gut die Bestandteile entworfen, gekauft und konfiguriert wurden, um ganzheitlich zu interagieren, um geschäftliche, technische, Sicherheits-, Governance- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen.

Lösungsmodellierung - Erstellt, entwirft und formuliert Modelle, Diagramme und Dokumentationen unter Verwendung von Industriestandards, Tools, Versionskontrolle sowie Build- und Testautomatisierung, um geschäftliche, technische, Sicherheits-, Governance- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen.

Lösungskonfiguration - Konfiguriert, erstellt und testet eine Lösung für kommerzielle Standardanwendungen (COTS) unter Verwendung von Industriestandards und Tools, Versionskontrolle sowie Build- und Testautomatisierung, um geschäftliche, technische, Sicherheits-, Governance- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen.

Lösungsvalidierungstests - Validiert eine Konfigurationsänderung oder -lösung unter Verwendung der für die Funktion festgelegten Best Practices, einschließlich der SDLC-Standards, Tools und Metriken, um zu gewährleisten, dass sie wie geplant funktioniert und den Kundenanforderungen entspricht.

Branchen- und Marktkompetenz - Branchen- und Marktkenntnisse anwenden, um die Unternehmensziele zu erreichen.

Kundenorientierung - Starke Kundenbeziehungen aufbauen und kundenorientierte Lösungen anbieten.

Technikkompetenz - Innovationen auf dem Gebiet der digitalen und technologischen Unternehmensanwendungen antizipieren und einführen.

Komplexität bewältigen - Komplexe, umfassende und mitunter widersprüchliche Informationen so nutzen, dass Probleme effektiv gelöst werden.

Globale Perspektive - Probleme aus einem größeren Blickwinkel betrachten.

Arbeitsprozesse optimieren - Die effektivsten und effizientesten Prozesse beherrschen und dabei das Hauptaugenmerk auf kontinuierliche Verbesserungen legen.

Konflikte bewältigen - Konfliktsituationen effektiv und „geräuschlos“ bewältigen.

Hochschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss in Informatik, Betriebswirtschaft oder einem verwandten Fachgebiet erforderlich.

Diese Position erfordert möglicherweise eine Lizenzierung zur Einhaltung von Exportkontrollen oder Sanktionsvorschriften.

Gewisses Maß an einschlägiger Berufserfahrung erforderlich. 3 - 5 Jahre Erfahrung.

Tätigkeit Systeme/Informationstechnologie

Primärer Standort Indien-Maharashtra-Pune-India, Pune, Cummins India Ltd

Beschäftigungsverhältnis Standard

Recruitment Job Type Not translated: Exempt - Experienced

Stellenanzeige 01.07.2022, 04:52:23

Aufhebungsdatum Laufend

Organisation Corporate

Req ID: 220003MF

DirectEmployers